datenschutzerklaerung

Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie transparent über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Website. Denn uns ist der Schutz Ihrer Privatsphäre wichtig.

 

Verantwortliche Stelle:

Dag-Detlef Reinert
Cami Salobres, 17 – Adosado, 14
03770 El Vergel (Spanien)

dag.reinert@gmail.com

 

Welche Daten sammeln wir?

Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, wenn Sie unsere Website besuchen, sich für unseren Newsletter anmelden oder mit uns interagieren. Dazu gehören Name, E-Mail-Adresse und gegebenenfalls weitere Informationen, die Sie uns aktiv mitteilen.

 

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden ausschließlich für die Zwecke genutzt, für die Sie uns diese bereitstellen. Das umfasst die personalisierte Bereitstellung von Inhalten, die Bearbeitung von Anfragen, die Verbesserung unserer Website und die Versendung von Newslettern, sofern Sie dem zugestimmt haben.

 

Datensicherheit:

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, Verlust oder Manipulation zu schützen. Unsere Mitarbeiter sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.

 

Cookies und Tracking-Technologien:

Unsere Website verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Sie können in Ihren Browsereinstellungen die Verwendung von Cookies deaktivieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

 

Links zu anderen Websites:

Unsere Website kann Links zu anderen Websites enthalten. Wir haben keinen Einfluss auf die Datenschutzpraktiken dieser Seiten und empfehlen, die Datenschutzerklärungen jeder verlinkten Website zu lesen.

 

Ihre Rechte:

Sie haben das Recht, Auskunft über die von uns gespeicherten Daten zu erhalten, diese zu berichtigen, zu löschen oder die Verarbeitung einzuschränken. Kontaktieren Sie uns dazu bitte über die oben angegebenen Kontaktdaten.

 

Speicherdauer:

Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung.

 

Widerruf der Einwilligung:

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

 

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.

 

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

 

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

Fragen zur Datenschutzerklärung an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

 

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Stand: 01.04.2022