Sonnenschirm Ampelschirm Garten

Ampelschirm Test bzw. Ratgeber / Ampelschirme günstig kaufen!

Der Ampelschirm ist ein runder oder rechteckiger Sonnenschirm, der zur Beschattung größerer Flächen eingesetzt wird.

Bekannt ist diese Art Sonnenschirm auch unter dem Begriff Freiarmschirm oder Pendelschirm. Der Ampelschirm hat seinen Namen von der Art seiner Aufhängung. Im Unterschied zu einem Marktschirm sind Schirmstange und Schirmfuß nicht mittig unterhalb der Schirmfläche.

Gehalten wird Schirm und Schirmgestänge durch einen extragroßen kreuzförmigen Schirmständer, der in der Regel mit vier je mindestens 25 Kilogramm schweren Betonplatten beschwert wird.

Der Ampelschirm ist aus einem stabilen Metallgestell mit ausladender Stange, dem sogenannten Kragarm, gefertigt.

An dessen Ende befindet sich der eigentliche Sonnenschirm und hängt wie eine Ampel über dem zu beschattenden Platz. Bei ihm sind Fuß, Schirmständer und Halterung am Rand angebracht. Dadurch kann der Platz unter dem Schirm optimal genutzt werden.


 

Ampelschirme

 

paramondo parapenda Ampelschirm Ampelsonnenschirm, rund, Ø 3,5 m, 360° Schwenkbar, Kurbelbedienung, Blau
  • Im Gegensatz zu herkömmlichen Sonnenschirmen mit Mittelmast befinden sich bei einem Freiarmschirm Mast und Schirmständer auf der Seite. So nutzen Sie die volle Schattenfläche des Schirms
  • Mit dem am Schirmständer angebrachten Pedal lässt sich der große Hängesonnenschirm (Ø 3,5 m) um 360° schwenken
  • Der Mast und das Gestell unseres Seitenarmschirms bestehen aus pulverbeschichtetem Aluminium, mit der Lieferung erhalten Sie ein Standkreuz aus Stahl, für das Sie noch 4 Betonplatten à 50 x 50 cm benötigen
  • Mit einem UV-Schutz von 30+ sind Sie unter Ihrem runden Sonnenschirm bestens geschützt. Die Farben der Polyesterbespannung behalten mit einer Lichtechtheit von 5-6 lange ihre Leuchtkraft

Ampelschirm ansehen*

Outsunny Sonnenschirm Ampelschirm Kurbelschirm mit Handkurbel Rund, Polyestergewebe, Schwarz, Ø3 x 2,5H m
  • SONNENSCHIRM: Perfekt für Ihren Garten, die Terrasse oder den Besuch am Strand. Dank seines großen Schirmbezugs spendet er bequemen Schatten an sonnigen Tagen.
  • HOCHWERTIG: Die starke Schirmstange besteht aus Stahl und ist robust und langlebig. Die 8 Streben sorgen für hohe Stabilität.
  • NEIGUNGSVERSTELLBAR: Der Schirmbezug besteht aus wasserabweisendem Polyester und ist im Neigungswinkel verstellbar, damit er stets den optimalen Sonnenschutz bietet.
  • MIT HANDKURBEL: Damit öffnen und schließen Sie Ihren Schirm im wahrsten Sinne des Wortes im Handumdrehen.
  • UNKOMPLIZIERT: Ihr Schirm lässt sich einfach und schnell auf- und abbauen. Der kreuzförmige Standfuß gewährleistet eine hohe Standfestigkeit.
 

…zum Ampelschirm*

 


 

So funktioniert ein Ampelschirm!

 

Mithilfe einer am Gestänge angebrachten Kurbel wird der Schirm aufgespannt und wieder geschlossen. Dazu verläuft beim Ampelschirm im Standrohr ein robustes Nylonseil. Stahlseile sind eher die Ausnahme. Zudem kannst du damit die Neigung in Richtung Sonnenstrahlen einstellen und bequem auf Veränderungen reagieren. Diese Funktion beim Ampelschirm ist ideal, da die Sonne im Laufe des Tages bis zum Sonnenuntergang von Ost nach West wandert. Du kennst doch sicher noch aus deiner Schulzeit die folgende Eselsbrücke: „Im Osten geht die Sonne auf, im Süden nimmt sie ihren Lauf, im Westen wird sie untergehen, im Norden ist sie nie zu sehen.“

Als Schattenspender ist der Ampelschirm also insofern ideal, als du ihn neigen und um 360° drehen kannst. Dadurch schafft er größtmöglichen Schatten.

Das Gestell kann permanent an Ort und Stelle stehen bleiben, selbst wenn die Sonne längst weitergewandert ist. Diese flexiblen Sonnenschirm-Modelle sind besonders an extremen Sonnentagen empfehlenswert, da das verarbeitete Tuch oftmals einen Lichtschutzfaktor von bis zu UFP 80 hat.

Die Bespannung des Ampelschirm besteht ohne Ausnahme aus einem Textilgewebe. Die heutigen Hersteller benutzen dabei fast immer robuste Polyesterstoffe. Die in der Regel acht Speichen sind aus Metall gefertigt. Beliebtes Material ist dabei Aluminium. Dadurch lässt sich das Eigengewicht des Ampelschirm auf ein Minimum reduzieren.


 

Ampelschirm Rechteckig,  4 x 3

 

Ampelschirm

Ampelschirm Rechteckig, paramondo parapenda Grau, 4 x 3

Beim Ampelschirm ist der Mast seitlich angebracht. Dadurch steht die gesamte Schirmfläche als Schattenspender zur Verfügung. Doch der parapenda hat noch mehr Vorzüge. Das stabile Schirmgestell mit 8 Streben besteht aus pulverbeschichtetem Aluminium. Die Schirmbespannung ist aus 100 Prozent hochwertigem Polyestergewebe gefertigt. Mit einer Lichtechtheit von Stufe 5-6 behalten die Stofffarben lange Zeit ihre Leuchtkraft. Zudem bietet dieser Ampelschirm einen UV-Schutz von 30+. Deinen Hängesonnenschirm bedienst du ganz einfach mit einer Kurbel, die du bei Bedarf auch abnehmen kannst. Am Schirmmast befindet sich außerdem ein Schiebegriff, mit dem sich, je nach Sonnenstand, 5 Neigungspositionen einstellen lassen. An der Spitze des Ampelschirms befindet sich ein sogenanntes Air-Vent als Schirm-Belüftung in derselben Farbe wie die Schirmbespannung. Am unteren Ende des Ampelmasts gibt es ein Pedal, mit dem sich das Schirmdach bequem um 360° schwenken lässt. Den Ampelschirm bekommst du in den Farben Weiß, Grau und Creme.

 

…zum Ampelschirm*


 

Ampelschirm Test / Welche Modelle gibt es im Handel?

 

Nachfolgend geben wir dir einen kurzen Überblick über eine Klassifizierung aller Sonnenschirm Ampelschirme, um dir damit eine Kaufentscheidung zu erleichtern. Anhand ihrer Bauweise lassen sie sich einteilen in:

Der klassische Ampelschirm mit Aufhängung von oben:

Dieser Ampelschirm verfügt über einen gebogenen Arm, an dem der eigentliche Sonnenschirm hängt. Es handelt sich dabei um robuste und optisch ansprechende Modelle, die vergleichsweise windanfällig sind. Das bedeutet, du brauchst neben einem soliden Gegengewicht im Fußkreuz am besten noch eine weitere Fixierung.

Ampelschirm mit Halterung von unten:

Zusätzlich zur robusten Konstruktion befindet sich oberhalb der Bespannung eine weitere Querstrebe. Diese übernimmt die Funktion zum Neigen des Schirms und zum Festhalten in der gewünschten Position. Die schlanken und platzsparenden Modelle ergeben ein elegantes Erscheinungsbild ohne Einbußen bei der Stabilität.

Beide Modellarten unterscheiden sich in der Beschattung nicht und sind in der Regel mit dem gleichen Komfort ausgestattet. Für welche Bauart Ampelschirm du dich letztlich entscheidest, hängt von deinem persönlichen Geschmack ab.



 

Der Ampelschirm ist der perfekte Schattenspender im Sonnenschirm Test

 

Auf einen weiteren wichtigen Aspekt möchten wir dich unbedingt aufmerksam machen. Unter jedem Sonnenschirm staut sich im Hochsommer die Hitze. Achte deshalb beim Kauf eines Ampelschirm darauf, dass dein neuer Schattenspender eine Öffnung an der Spitze hat, damit die Luft zirkulieren kann.

Die warme Luft entweicht oben durch mehrere Öffnungen in der Mitte des Ampelschirm. Du erkennst diese Ampelschirm Modelle daran, dass sie an der Spitze wie ein kleiner Schornstein überdacht sind. Übrigens schützt diese kleine Abdeckung auch deine darunter stehenden Gartenmöbel* oder auch den Whirlpool bei einem Regenschauer. Diese Variante findest du vor allem beim Markt- und Ampelschirm.


 

Ampelschirme sind auch für den Balkon geeignet

 

Einen Sonnenschirm Ampelschirm musst du nicht gezwungenermaßen im Garten aufstellen. Auch auf dem Balkon deiner Wohnung ist er ein nützliches Accessoire. Allerdings ist dort eine große Fläche eher eine Seltenheit. Doch gerade diese Situation macht einen Sonnenschirm Ampelschirm zu einer platzsparenden Alternative. Denn der Schirmständer lässt sich in einer Ecke aufstellen oder an der Wand befestigen, wo er nicht im Wege steht. Hol dir bei Bedarf einen Ampelschirm für deinen Balkon und genieße damit ein wenig das Gefühl von Gartenatmosphäre. Ob du ihn am Ende auch auf der Terrasse oder im Garten benutzt, spielt keine Rolle. Der Ampelschirm ist auf jeden Fall eine tolle Ergänzung für deine Gartenmöbel.


 

Ampelschirm in modernen Formen und Farben kaufen

 

Obwohl die Bau- und Funktionsweise von Freiarmschirmen im Prinzip gleich ist, unterstreichen die unterschiedlichen Modelle durch verschiedene äußere Merkmale ihre Einzigartigkeit. So ist etwa das Schirmdach, das die Sonnenstrahlen abhält, in diversen Farben erhältlich. Du findest Hersteller, die ihre Modelle in den Farbtönen weiß, grau, lila, rot oder grün und weiteren Farben anbieten. Dazu kommt, dass die Ampelschirme in einem ausgesprochen modernen Aussehen ihren Weg in den Käufermarkt finden. Das ist dank der Modelle von Glatz und May, die eine sehr starke Position im Markt einnehmen, der Fall. Glatz war einst der Erfinder vom Ampelschirm und hat diesen stetig weiterentwickelt.

Die Markenhersteller offerieren eine große Anzahl an Formen und auch die Farbauswahl setzt deinen Vorstellungen kaum Grenzen. So sorgt der Ampelschirm für Komfort bei den Möglichkeiten der Einstellungen und einen modernen Look bei der Beschattung. Genau das macht das Besondere dieser Sonnenschirme für die private wie auch geschäftliche Nutzung aus.
Um den Wünschen der Zielgruppe entgegenzukommen, beobachten die Hersteller neue Trends und richten ihr Angebot darauf kontinuierlich aus. Damit kann jeder im Garten oder auf der Terrasse und dem Balkon seine Idealvorstellung einer Beschattungslösung realisieren.


PURPLE LEAF Sonnenschirm mit LED
  • Abmessungen: 300cm, 29.5 kg. 360° drehbar und in 6 Positionen
  • Aluminiumgestell anthrazitsilber pulverbeschichtet, 8 Schwerlast Rippen mit LED-Lichtröhren
  • Hochwertig 240/gsm 100% polyester, UV-Schutz 50+, lichtbeständig
  • Schirmabdeckung. 3 Jahre Garantie auf den Stoff, 1 Jahr Garantie auf die Komponenten

… ansehen*


 

Ampelschirme bringen Flexibilität in den Sonnenschutz

 

Suchst du nach einem besonders flexiblen Sonnenschutz, den du an mehreren Einsatzorten benutzen möchtest? Dann triffst du mit einem Ampelschirm die richtige Wahl. Diese Bauart von Sonnenschirmen ist einer der größten Trends der Branche in den vergangenen Jahren und hat sich in rasender Geschwindigkeit zu einem echten Favoriten entwickelt. Die leichtgewichtigen Ampelschirme nehmen zwischenzeitlich einen festen Platz im Sonnenschirmangebot ein und begeistern durch ihre Bauweise, die sich von klassischen Schirmen unterscheidet.

Ampelschirme versprechen vom ersten Tag an Flexibilität. Haben traditionelle Sonnenschirme einen Mittelstock, fehlt dieser beim Freiarmschirm und ist stattdessen seitlich des Schirmdachs angebracht. Dadurch entsteht unter dem Schirmdach Platz in vollem Umfang. Hochwertige Sonnenschirm Ampelschirme sind mit mehreren Einstellmöglichkeiten ausgestattet. Mit praktischen Funktionen wie der beidseitigen Neigung des Schirmes in Verbindung mit der Drehung um 360 Grad wird eine ganztägige Beschattung des jeweilig gewünschten Platzes möglich.

Wenn du also eine Sitzgruppe oder eine Sonnenliege vor temporärer Sonneneinstrahlung schützen willst, dann ist der Ampelschirm ganz sicher die richtige Wahl. Durch seine Flexibilität, die unterschiedlichen Größen und Formen sowie die einfache Bedienung ist diese Art von Sonnenschirm bei der dringenden Suche nach Schatten, die ideale Ergänzung zu deinen Gartenmöbeln.


 

Ampelschirme sind die richtige Wahl

 

Ein Ampelschirm ermöglicht als praktische Beschattungslösung sogar das gut geschützte Kaffeetrinken mit der Familie oder Freunden. Und so sehr du dir nach dem Winter auch die warme Jahreszeit herbeisehnst, denke daran, zu viel Sonne ist ungesund und ein Sonnenstich nicht zu verharmlosen. Der Ampelschirm soll dich bestmöglich vor der Sonne schützen! Obwohl Bräune häufig als Zeichen guter Gesundheit gewertet wird, schadet die Sonnenstrahlung deiner Haut.

Ein guter Ampelschirm bietet dir deshalb einen Sonnenschutzfaktor von mindestens 50+. Damit ist deine Haut von oben optimal vor den UV-Strahlen geschützt. Creme dich aber trotzdem mit einem hohen Sonnenschutzfaktor ein, auch wenn du im Schatten deines Freiarmschirmes liegst. Denn ein Teil der UV-Strahlung trifft deine Haut nicht direkt, sondern als Reflexion vom Boden und von der Seite. Exakt aus diesem Grund empfehlen wir über jeder Sitzecke einen entsprechenden Ampelschirm. Dieser muss ja nicht permanent aufgespannt sein, bietet dir aber die Möglichkeit, ihn immer dann zu nutzen, wenn du genug hast von der intensiven UV-Strahlung.



 

Was ist im Lieferumfang eines Apelschirms enthalten

 

Achte beim Kauf oder der Bestellung im Internet als Erstes darauf, ob im Lieferumfang ein geeigneter Ständer für den Ampelschirm inbegriffen ist. Wichtig ist auch, dass die Hülse des Schirmständers und die Stange des Schirmes ineinanderpassen. Manchmal wird diese mit Doppelschrauben an der Stange fixiert. So kann der Ampelschirm nicht wackeln oder aus der Hülse herausspringen. Einige Modelle haben sogar einen Griff und Rollen zum einfachen Bewegen des Sonnenschirmständers von einem Ort an einen anderen. Selbstredend sollte das Design auch zu deinen restlichen Gartenmöbeln passen.

Mit dem richtigen Unterbau verschaffst du deinem Ampelschirm die Standhaftigkeit, die er braucht, damit er nicht bei jeder kleinen Windböe umfällt. So ein Ampelschirm verfügt nicht nur über Eigengewicht, er besitzt durchaus auch eine nicht zu unterschätzende Spannweite. Steht im Falle eines Falles unter deinem umfallenden Freiarmschirm eine vollständig eingedeckter Tisch, geht sicher das eine oder andere darauf zu Bruch. Allerdings kann auch das genaue Gegenteil passieren. Ist dein Ampelschirm bei windigem Wetter nicht ausreichend beschwert oder am Boden befestigt, so kann er leicht auch mal in die Luft gehen. Die große “Segelfläche” bietet dem Wind jede Menge Angriffsfläche dazu.


 

Zubehör für den Ampelschirm

 

Wenn du es bis hierher geschafft hast, unseren Artikel zu lesen, dann hast du dich innerlich bereits für den Kauf eines Ampelschirms entschieden. Nun stehst du nur noch vor der Wahl, welches nützliche Zubehör du zusätzlich anschaffen solltest. Aber auch dabei lassen wir dich nicht allein und helfen dir in diesem Artikel mit unseren Informationen.


 

Beschwerungsplatten für das Fußkreuz

 

Ein Ampelschirm mit einem mitgelieferten Fußkreuz braucht eine Beschwerung. Nur damit ist gewährleistet, dass er nicht umkippt. Gerade die Sonnenschirmvariante mit dem Gestänge oberhalb des Schirmdaches ist bei Wind instabil. Eine ausreichende Beschwerung ist insofern nötig. Diese muss mittels Betonplatten, Sand, Wasser oder Sandsäcken besonders beschwert werden können, da Ampelschirme einen ungünstigen Schwerpunkt haben. Beim Kauf beachte unbedingt die Größe des Fußkreuzes, damit die Platten auch wirklich passen. Mittlerweile gibt es Systeme aus Plastik, Metall oder Stein.



 

Eine Schutzhülle gegen Schmutz und Nässe

 

Eine Schutzhülle für deinen Ampelschirm ist eine lohnende Investition. Damit schützt du den Schirm inklusive Gestänge gegen Wind und Wetter und vor Schmutz und Nässe. Achte beim Kauf auf einen witterungsbeständigen Stoff, wie das Polyestergewebe ist. Außerdem ist es von Vorteil, wenn die Hülle über einen durchgängigen Reißverschluss und einen Bodenkordelzug zusätzlich verfügt. So kannst du den Ampelschirm komplett darin unterbringen. Durchführen kann das dann auch eine Einzelperson und ist mit wenigen Handgriffen fertig. Selbstverständlich sollte die Schutzhülle groß genug sein und zu deinem Ampelschirm passen.



 

Beleuchtung

 

Immer beliebter wird es, den Ampelschirm zu beleuchten. Es gibt Modelle, bei denen du die Beleuchtung separat nachrüsten kannst. Entweder erstreckt sich die Beleuchtung dann lediglich auf den Mast oder sie richtet sich auf den gesamten Schirm. Solltest du deinen Ampelschirm beleuchten wollen, ist die Nachrüstung mit LED-Leuchten oder LED-Lichterketten günstig und einfach zu installieren.



 

Vor- und Nachteile des Ampelschirms

 

Die nachfolgend aufgeführten Vor- und Nachteile bei Ampelschirm beziehen sich im Vergleich zu einem herkömmlichen Marktschirm.

Vorteile:

Platzsparend: Der Sonnenschirm Ampelschirm ermöglicht im Vergleich zu einem herkömmlichen Stockschirm mehr Nutzfläche.

Vielseitig und komfortabel: Moderne Ampelschirme haben zum Teil äußerst hohe Neigungsgrade. Dadurch muss der Freiarmschirm nicht mit der Sonne mitbewegt werden, was sich spätestens bemerkbar macht, wenn die Sonne tief steht.

Perfekter Schutz:  Ampelschirme erzeugen aufgrund ihrer universellen Funktionalität, aber auch wegen der weiten Spannweite große Schattenflächen.

Wetterbeständigkeit: Das wasser- und schmutzabweisende Polyestermaterial der Freiarmschirme ist pflegeleicht und praktisch.

Business geeignet: Der Ampelschirm bietet eine multifunktionale Möglichkeit der Beschattung für Gastronomie und Hotellerie. Für große Sitzgruppen oder mehrere kleine Tische gleichzeitig, spendet er je nach Schirmdurchmesser großzügig Schatten. Zudem ist er Dekoration und Werbemittel in einem.

Nachteile:

Preise: Der Preis für einen Sonnenschirm Ampelschirm liegt durchschnittlich im dreistelligen Bereich und ist damit um einiges teurer als ein Marktschirm.

Leichtgewicht: Der Ampelschirm ist ein Leichtgewicht und von daher windanfälliger als Stockschirme und du solltest ihn mit einem passenden Sockelgewicht versehen.


 

Eine fantastische Alternative zum Ampelschirm!

 

Standmarkise als Alternatve zum Ampelschirm

QUICK STAR Standmarkise Dubai Taupe/Beigegrau RAL 7006 mit Schutzhülle
  • Neigungswinkel in beide Richtungen stufenlos verstellbar
  • 2 stabile Stahl Standbeine (ca. Ø 65 mm)
  • Gestellfarbe: Weiß , Dachbezug Farbe: Taupe / Beigegrau RAL 7006, Dachbezug aus witterungsbeständigem 100% Polyester
  • LxBxH: ca. 375x225x220 cm / inklusiv Schutzhülle: 100% Polyester Grau

 

… ansehen*

 

 

Autor dieses Beitrags ist: Dag

Autor dieses Beitrags ist:  Dag

 

Hey, mein Name ist Dag!

Fazit: Ampelschirme bieten dir unterschiedliche Neigungsgrade. Einige werden längs des Kragarms geneigt, andere Schirmmasten in der Höhe verstellt. Es gibt Ampelschirm Modelle mit einem 360 Grad drehbaren Gestell. Andere lassen sich mittels eines Kugelgelenks in jede Richtung neigen. Jede Version hat jedoch seine auf die örtlichen Gegebenheiten angepassten Vorteile.

Die Preisunterschiede beim Ampelschirm ist zwischen den Herstellern und ihren Modellen teilweise groß. Das liegt an der Wertigkeit der Komponenten sowie der Funktionalität und Größe. Alle Ampelschirme lassen sich ohne viel Kraftaufwand durch Kurbel, Push-up oder Seilzug öffnen und neigen.

Ampelschirme sind vom Gestell bis zum Schirm in unterschiedlich hochwertiger Ausführung erhältlich. Einige bestehen aus recycelbarem Material, die meisten aber aus schmutz- und wasserabweisendem Polyester


 

Das könnte dir auch gefallen!

 

Ampelschirm Test bzw. Ratgeber / Ampelschirme günstig kaufen!

Ampelschirm Test bzw. Ratgeber / Ampelschirme günstig kaufen!

Der Ampelschirm ist ein runder oder rechteckiger Sonnenschirm, der zur Beschattung größerer Flächen eingesetzt wird. Bekannt ist diese Art Sonnenschirm auch unter dem Begriff Freiarmschirm oder Pendelschirm. Der Ampelschirm hat seinen Namen von der Art seiner Aufhängung. Im Unterschied zu einem Marktschirm sind Schirmstange und Schirmfuß nicht mittig unterhalb der Schirmfläche. ...
Strandschirm Ratgeber: Die besten Sonnenschirme für den Strand!

Strandschirm Ratgeber: Die besten Sonnenschirme für den Strand!

Einen Sonnenschirm für den Strand kaufen ( Strandschirm ): Sonne, Meer und Strand und das ganz ohne Sonnenbrand! Sonnenschirme am Strand sind dafür genau die richtigen Problemlöser. Um dies aber erfolgreich zu tun, muss ein Strand Sonnenschirm einige Kriterien erfüllen. Denn ein Strandaufenthalt ohne Sonnenschutz kann abrupt mit Sonnenbrand und ...

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.