Sonnenschirmständer mit Rollen – Flexibel und Komfortable!

sorgen auf komfortable Art für Schatten, überall dort, wo du in brauchst.

 

Was ein Sonnenschirmständer ist, brauche ich sicher nicht großartig erklären:

Er soll einem Sonnenschirm den nötigen Halt geben – fertig!

Allerdings können die Ständer aus verschiedenen Materialien gefertigt sein und somit ein unterschiedliches Gewicht haben.

Auch in den Ausführungen können sie sich recht stark unterscheiden.

Und es kommt auch darauf an, wie groß der Sonnenschirm ist.

 

Sonnenschirmständer mit Rollen  


BESTSELLER

Dilego Nexos

Dilego Nexos Schirmständer Sonnenschirmständer Granit eckig 40x40cm ca. 25kg Edelstahlrohr Griff Transport-Rollen schwarz-weiß grau

  • 25kg
  • 40 x 40 cm
  • Granit
  • 2 Bodenrollen und Klapphenkel

... mehr Details*

SEHR BELIEBT

Outsunny  Schirmständer

Outsunny Sonnenschirmständer Schirmständer Schirmhalter Schirmfuß 25 kg Rattanoptik Ständer Schirm Ø38/48 mm Kunstharz + Metall Schwarz Ø52 x 41 cm

  • Schirmfuß 25 kg
  •  Ø52 x H41 cm
  • Kunstharz + Metall
  • 4 Rollen

... mehr Details*

BESTE ALTERNATIVE

blumfeldt Schirmherr 30RD

blumfeldt Schirmherr 30RD Sonnenschirmständer Schirmständer (2 Bodenrollen und Klapphenkel, Granit, witterungsbeständig, hochstabil, Kunststoff-Standfüße, 30 kg, rund) Silber

  • 30 kg
  • Ø 45 cm
  • Granit
  • 2 Bodenrollen und Klapphenkel

... mehr Details*

Doppler Active Trolley

Doppler Active Trolley Granitsockel – 50 kg mit ausziehbarem Zuggriff und Rollen – Für Sonnenschirme – Rostfrei

  • 50 kg
  • 45 x 45 x 10 cm
  • Granit
  • 2 Rollen + Ausziehbarer Griff

... mehr Details*

Outsunny Sonnenschirmständer

Outsunny Sonnenschirmständer mit Roller befüllbar bis 20 kg Schirmständer für Sonnenschirm Schirmstangen 38/48 mm Sonnenschirmfuß für Garten Terrasse Balkon Schwarz 45 x 45

  • Befüllbar bis 20 kg
  • 45 x 45 x 9 cm
  • Beschichteter Kunststoff
  • 4 Rollen

... mehr Details*

Schirmständer Denia

Euromate GmbH Schirmständer Denia Grau 38,5 kg

  • 38,5 kg
  • 46,5 x 46,5 cm
  • Granit
  • 4 Bodenrollen

... mehr Details*

Ratgeber Sonnenschirmständer

Sonnenschirmständer mit Rollen kaufen


 

Schirmständer mit Rollen sind eine gute Alternative zu klassischen Ständern.

Um eine tolle Zeit in der Natur zu verbringen, solltest du auf jeden Fall auf Schatten vorbereitet sein.

Und damit der Sonnenschirm beim nächsten Windstoß nicht umkippt, setzt du am besten wie viele andere Hausbesitzer auch auf einen Sonnenschirmständer aus Stein oder Marmor.

Den Nachteil dieses Zubehörs, da der Ständer schwer ist und sich kaum bewegen lässt, lösen die integrierten Rollen unterhalb des Sonnenschirmhalters.

Legst du Wert auf einen zuverlässigen Sonnenschirmständer, dann solltest du vor allem beim Material einige Aspekte beachten.

Ein robuster Schirmständer hat vor allem eine robuste Form und besteht entweder aus Kunststoff oder Stein.

Kunststoffschirmständer sind meist mit Sand oder Wasser befüllbar oder bereits mit einem Material befüllt.

Bedenke, je höher das Eigengewicht, desto geringer ist die Windanfälligkeit.

Die Form ist reine Geschmackssache, wobei Sonnenschirmständer entweder rund, eckig oder quadratisch sind.

Das hohe Eigengewicht balanciert die Sonnenschirmständer gut aus.

Achtgeben solltest du aber nicht nur auf das Material des Ständerfußes, sondern auch auf den Teil des Ständers, in den die Stange des Sonnenschirms hineingesteckt wird.

Dieser sollte aus Edelstahl sein, um ein Rosten zu verhindern.

Die wichtigesten Kaufkriterien sind:

        • die Standfestigkeit
        • das Gewicht
        • die Verarbeitung

Alternativ bieten Hersteller Stahlprodukte an oder Ständer aus Aluminium, die ebenso gut sind.

Schau auch darauf, dass die Durchmesser der Schirmrohre, zum Sonnenschirm passen.

Jeder Sonnenschirmständer mit Rollen muss zusätzliche Kriterien erfüllen.

Schau dir die Rollen genau an, sie müssen aus robustem Material bestehen. Die meisten Rollen sind aus stabilem Kunststoff und funktionieren gut.

Der Unterschied besteht in der Art der Rollen.

Doppler Active Trolley Granitsockel – 70 kg
Doppler Active Trolley Granitsockel – 70 kg

Es gibt definitiv Rollen, die sich versenken lassen, was optisch ansprechender aussieht.

Können die Rollen nicht eingefahren werden, müssen sie mit Bremsen ausgestattet sein.

Beim Kauf eines rollbaren Sonnenschirmständers müssen die Rollen auf die Größe des Ständers und sein Gewicht ausgelegt sein.

Allerdings ist auch der Transporthaken wichtig.

Er muss am Schirmständer angebracht sein.

Etliche Schirmständer mit Rollen verfügen über einen Einlass, der es ermöglicht, den Sonnenschirmständer mit einem Zugrohr von Ort zu Ort zu ziehen.

Die Standfestigkeit ist insofern wichtig, weil der Sonnenschirmständer auch bei stärkeren Windgeschwindigkeiten gut und sicher stehenbleiben soll.

 

Die wichtigsten Fakten zum Sonnenschirmständer mit Rollen

    • Sie erleichtern den Transport zwischen zwei Orten.
    • Einige Modelle verfügen über ein komfortables Trolley-System* 🛒 – ähnlich wie bei Koffern.
    • Sogar Pflanzen kannst du auf rollbaren Schirmständern einsetzen.
    • Optisch ansprechend sind versenkbare Rollen.
    • Ein hohes Eigengewicht oder die Befüllung mit beschwerendem Material erhöht die Standfestigkeit.

 

Vor- und Nachteile vom Sonnenschirmständer mit Rollen


 

Schirmständer mit Rollen haben viele Vorteile. Bei einem Sonnenschirmständer mit Rollen Test habe ich aber auch festgestellt, dass es Nachteile gibt. Nachfolgend findest du mal die positiven und negativen Aspekte für dich zusammengestellt.

 

Vorteile von Sonnenschirmständer rollbar:

  • schneller Transport von einer Stelle an einen anderen Ort
    genaue Ausrichtung zur Sonne möglich
  • für alle Sonnenschirme und Sonnensegel einsetzbar
  • auch auf Rasen und unebenen Böden fahrbar
  • sicherer Stand ist gewährleistet
  • geeignet für kleine und große Balkone
  • Rollen meist versenkbar

Nachteile von Sonnenschirmständer rollbar:

  • instabil bei ungenügendem Eigengewicht oder sofern nicht befüllbar
  • teilweise teurer in der Anschaffung als herkömmliche Sonnenschirmständer

 

Welche Arten von Sonnenschirmständern gibt es?


 

Im Rahmen eines Sonnenschirmständer Test habe ich in Erfahrung gebracht, dass es am Markt recht unterschiedliche Ausführungen und Modelle von Sonnenschirmständern gibt.

Die folgenden drei Varianten wurden dabei von mir genauer untersucht.

Sonnenschirmständer mit Rollen
praktikabel, geringes Eigengewicht, ideal für Anwendung auf dem Balkon und Terrasse, Haltbarkeit kann je nach Hersteller und Qualität variieren

Sonnenschirmständer aus Kunststoff, auffüllbar
handlich, geringes Eigengewicht, Befüllung mit Kies, Sand oder Wasser erfolgt manuell durch dich, in der Regel recht preisgünstig

Sonnenschirmständer aus Granit oder Beton
schwer zu transportieren, hohes Eigengewicht von 60 kg oder 70 kg, sehr stabil, widerstandsfähig, oft ansprechende Optik, erfahrungsgemäß höhere Anschaffungskosten

 

Sonnenschirmständer mit Rollen bepflanzbar


 

Die großen Rollen ermöglichen einen schnellen Platzwechsel durch leichtes Ankippen. Du hast die Auswahl zwischen Grün und Grau. Mit etwa 60-70 € liegt der rollende Pflanzentrog in der mittleren Preisklasse.

 

Schirmständer mit integrierten Rollen sind die perfekte Lösung, um den Sonnenschirm flexibel, also dem Sonnenstand entsprechend, einzustellen.

Sonnenschirmständer mit Rollen bepflanzbarAm Markt findest du auch Sonnenschirmständer, die du mit Blumen bepflanzen kannst. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus einem Blumenkasten und einen Ständer für den Sonnenschirm.

Damit der Sonnenschirm sicher an seinem jeweiligen Platz steht, befüllst du einfach den Trog mit Blumenerde und lässt darin deine Lieblingspflanzen gedeihen.

Die meisten bepflanzbaren Sonnenschirmständer sind ästhetisch schön anzusehen und stellen einen Eyecatcher dar.

Die mittige Halterung ist durch einen mitgelieferten Adapter für Schirme mit unterschiedlichem Rohrdurchmesser geeignet.

Die großen Rollen ermöglichen durch ein leichtes Neigen einen schnellen Positionswechsel.

 

Wie viele Rollen an Sonnenschirmständern sind notwendig?


 

Manchmal findest du auch Sonnenschirmständer mit nur zwei Rollen. Den Kauf dieser Modelle empfehle ich jedoch nicht. In der Regel sind diese Varianten nicht so stabil und müssen für den Transport gekippt werden.

Wenn der Sonnenschirmständer mit vier Rollen ausgestattet ist, dann ist das Hin- und Herschieben ein Kinderspiel. Sonnenschirmständer sind meistens auch mit Führungsstangen ausgestattet.

So ist das Hochziehen eines 30 kg oder sogar 50 kg schweren Sonnenschirmständers kein Problem und erfordert wenig Kraftanstrengung.

 

Welche Hersteller von Balkon Sonnenschirmständer rollbar sind beliebt?


 

Bei einem Sonnenschirmständer mit Rollen Test wirst du immer wieder feststellen, dass permanent bestimmte Marken zu Vergleichssiegern erklärt werden. Nachfolgend habe ich dir einmal die gängigen Hersteller namentlich aufgelistet:

Blumfeldt – Doppler –  Nexos  – Paramondo

 

Balkon Schirmständer mit Rollen


 

vidaXL Schirmständer mit Rollen Hellgrau 45x25x8,3cm Granit
vidaXL Schirmständer mit Rollen Hellgrau 45x25x8,3cm Granit

Auf einem Balkon ist es normalerweise eng und deshalb solltest du überlegen, ob der Platz tatsächlich für einen Sonnenschirm auf dem Balkon ausreicht.

Möchtest du bei schönem Wetter das Outdoor-Feeling genießen, kann dich ein Sonnenschirm vor UV-Strahlen und Hitze schützen.

Jedoch sind viele Schirmständer recht schwer zu transportieren.

Oder sie haben ein geringes Gewicht und müssen dann mit Sand, Wasser oder Kies befüllt werden.

Eine ideale Lösung ist ein Balkon Schirmständer mit Rollen – praktisch für kleine und große Balkone.

Entdecke in den vorgestellten Sonnenschirmständern das passende Exemplar für deinen Balkon.

Denn Schirmständer mit Rollen kannst du nach Gebrauch einfach zurück in eine Ecke rollen, um den begrenzten Platz auf dem Balkon für Sonnenliege oder anderes nutzen zu können.


  Werbeanzeigen von externen Websites:  



 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.